HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Die Bletterbachschlucht im Süden von Südtirol

REGION/LAND: Südtirol. Italien
KOMMENTAR: Die Bletterbachschlucht in Südtirols Süden ist vor allem für Familien ein aufregendes Ziel: Auf dem Weg durch das abenteuerliche Naturdenkmal warten 250 Millionen Jahre Erdgeschichte darauf, entdeckt zu werden.




400 Meter tief und acht Kilometer lang hat sich der kleine Bletterbach 15.000 Jahre beharrlich durch die Gesteinschichten gearbeitet und 250 Millionen Jahre Erdgeschichte freigelegt. Im dadurch entstandenen Canyon wartet vor allem auf Kinder eine aktive Zeitreise zu Sauriern und Urzeitreptilien: Jahrmillionen alte Steine, Saurierspuren, gut erhaltene Abdrücke von Pflanzenteilen, zahlreiche Fraß- und Wühlspuren sowie Meeresablagerungen wie Muscheln, Schnecken und Kopffüßler, welche in den tropischen Meeren der Dolomiten vor Millionen von Jahren gelebt haben, machen Kindern Lust auf die bewegte Geschichte der Erde.

 

Wandern wo die Saurier wohnten
Der Geo-Weg, die Hauptwanderroute des Geoparcs, führt Besucher mitten durch die Schlucht. 16 Informationstafeln vermitteln den Wanderern die interessantesten Zeugnisse der Erdgeschichte, wie verkohlte Pflanzen und Tiere, Sauriersp-ren oder das abgebaute Metall in den Knappenlöchern.

 

Die Gesteinsschichten der zum UNESCO Weltnaturerbe „Dolomiten“ gehörenden Bletterbachschlucht sind außergewöhnlich unversehrt. Schicht um Schicht hat das Wasser freigelegt und im Laufe der Zeit unfassbare zehn Milliarden Tonnen Stein abgetragen. Deshalb kann man heute durch das Gestein „blettern“, wie durch ein Buch, das Aufschluss zur Entstehung, dem Klima und den Umweltbedingungen vor etwa 250 Millionen Jahren gibt.

 

 

Wer weiter auf den Spuren der Saurier wandern will, hat die Wahl zwischen sieben weiteren unterschiedlichen Erlebnistouren durch den Geoparc. Für die Touren empfiehlt sich die Panoramakarte Bletterbach-Weißhorn oder die Wanderkarte des Tourismusvereines Aldein-Radein im Maßstab 1:25.000. Beide sind im Besucherzentrum Bletterbach und im Tourismus-verein Aldein-Radein sowie in einigen Geschäften in Aldein erhältlich.

 

Weitere Informationen zu Südtirols Süden:
www.suedtirols-sueden.info
www.bletterbach.info

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |