HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Auf Zypern kommen Radler und Wanderer voll auf ihre Kosten

REGION/LAND: Mittelmeer, Republik Zypern
KOMMENTAR: Mit Zypern auf Tuchfühlung gehen: Die gut ausgebauten und ausgeschilderten Rad- und Wanderwege laden zur aktiven Erkundungstour quer über die drittgrößte Mittelmeerinsel ein.




Angenehmes Klima und abwechslungsreiche Natur sind das Erfolgsrezept der Mittelmeerinsel. Besonders Aktivurlauber und Sportler finden hier ideale Bedingungen. Dank der speziellen Topografie der Insel haben Radfans eine große Auswahl an verschiedenen Routen mit einer Gesamtlänge von bis zu 250 Kilometern.

 

Von ambitionierten Sportlern über Mountainbiker bis hin zu Freizeitradlern – Zypern bietet zahlreiche Tourenmöglichkeiten. Gut ausgebaute und verkehrsarme Straßen, flache Strecken genauso wie bergiges Gelände laden zu Ausflügen auf zwei Rädern ein. Das Gebiet an der Westküste ist von Sand- und Kiesstränden sowie steigungsreichen Mittelgebirgsregionen und viel unberührter Natur geprägt. Insbesondere im Troodos-Gebirge kommen

 

Mountainbiker auf 801 bis 1.382 Metern Höhe voll auf ihre Kosten. Drei verschiedene Radwege stehen hier zur Auswahl. Rennradfahrer zieht es in den Osten nahe Larnaka: Flache Strecken, Felder und Wiesen sowie kleine Straßen mit wenig Verkehr sind optimale Voraussetzungen für ungestörtes Ausdauertraining. Die Anbindung des zypriotischen Radwegenetzes an die länderübergreifende Euroveloroute 8, die Mittelmeerroute von Cadiz über Athen nach Zypern, ist in Planung.

 

Aphrodite, Artemis und Adonis locken Wanderer ins Troodos-Gebirge und auf die Akamas-Halbinsel. Auf 72 gut ausgebauten und beschilderten Wegen entdecken Urlauber die eindrucksvollen Natur- und Kulturschätze der drittgrößten Insel des Mittelmeeres. Die Strecken reichen vom Kap Greco im Südosten bis zur Akamas-Halbinsel im Nordwesten. Auch der Europäische Fernwanderweg E4 mit einer Länge von 539 Kilometern, der von den Stränden bei Larnaka über den Kiona Gipfel und das Troodos-Gebirge an die Westküste Zyperns führt, bietet sich abschnittsweise für Wandertouren quer über die Insel an. Eine ideale Landschaft zum Wandern und für Naturbeobachtungen bietet neben dem Hinterland von Pafos, dem Troodos-Gebirge und dem Kap Greco, vor allem die unter Naturschutz stehende Halbinsel Akamas.

 

Broschüren und weitere Informationen zu Zypern
Sie können weitere unverbindliche Informationen zu Zypern anfordern. Erlebniswelt leitet Ihre Anfrage automatisch weiter.

 

Weitere Informationen
Fremdenverkehrszentrale Zypern
www.visitcyprus.com






Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |