HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Spessart-Main Radweg

REGION/LAND: Main, Maindreieck, Spessart, Bayern
KOMMENTAR: Die Radel-Route um das Mainviereck besteht eigentlich aus zwei Radwegen - dem Kahltal-Spessart-Radweg und dem Main-Radweg.


Radeln ums Mainviereck - Lückenschluss durch Kahltal-Spessart-Radweg

Beim „Radeln ums Mainviereck“ erlebt man nicht nur vielfältige Flusslandschaften sondern auch kulturelle Highlights wie hier in Aschaffenburg: Der Blick vom Main-Radweg auf Schloss Johannisburg und das Pompejanum. Foto: Tourist-Information Spessart-Main-Odenwald
Beim „Radeln ums Mainviereck“ erlebt man nicht nur vielfältige Flusslandschaften sondern auch kulturelle Highlights wie hier in Aschaffenburg: Der Blick vom Main-Radweg auf Schloss Johannisburg und das Pompejanum. Foto: Tourist-Information Spessart-Main-Odenwald

Tipp: Für einen Besuch im Pompejanum sollte man unbedingt aus dem Sattel steigen, die Innengestaltung ist atemberaubend Foto: Hardy Mann
Tipp: Für einen Besuch im Pompejanum sollte man unbedingt aus dem Sattel steigen, die Innengestaltung ist atemberaubend Foto: Hardy Mann
Tipp: Für einen Besuch im Pompejanum sollte man unbedingt aus dem Sattel steigen, die Innengestaltung ist atemberaubend Foto: Hardy Mann
Tipp: Für einen Besuch im Pompejanum sollte man unbedingt aus dem Sattel steigen, die Innengestaltung ist atemberaubend Foto: Hardy Mann

Der Kahltal-Spessart-Radweg führt von Kahl am Main an der hessisch-bayerischen Grenze entlang des Flüsschens Kahl und über den Spessart bis in die Schneewittchenstadt Lohr am Main.

 

Auf 73 Kilometern wird die Radtour zur abwechslungsreichen Entdeckungsreise: Der liebliche Kahlgrund mit Streuobstwiesen, die Weinberge rund um Alzenau, der Hochspessart mit seinen dichten Wäldern und schließlich Lohr am Main mit seiner mittelalterlichen Altstadt und dem Spessartmuseum. Der Kahltal-Spessart-Radweg hat direkten Anschluss an den beliebten und bekannten Mainradweg. Radeln ums Mainviereck ist nun also lückenlos möglich.

 


Der Mainradweg, der nun auch von den Quellen bis zur Mündung entsprechend strenger Qualitätskriterien ausgeschildert ist, zählt seit Jahren zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands. Nicht ohne Grund, kann man doch entlang des Mains die Vielfältigkeit Frankens genüsslich vom Sattel aus entdecken. Da wo der Main am Schönsten ist, windet er sich zum circa 140 Kilometer langen Mainviereck - in der Ferienregion Spessart-Main-Odenwald.
Zahlreiche Anbieter haben sich bereits auf die Radler eingestellt.

 

Dementsprechend bietet die Ferienregion ein breites Angebot an fahrradfreundlichen Unterkünften und buchbaren Pauschalangeboten.

 

Die kostenlose Broschüre "Radeln ums Mainviereck" und weitere Informationen gibt es bei: Tourist-Information Spessart-Main-Odenwald, Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg, Tel. 0049(0)6021/394-271, Fax: 0049(0)6021/394-258, Mail: tourist-info@lra-ab.bayern.de

 

Weitere Informationen:
www.spessart-touristinfo.de





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |