HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Winterurlaub abseits der Piste

REGION/LAND: Tirol, Reutte, Österreich
KOMMENTAR: Obwohl viele Bundesbürger mit einem klassischen Winterurlaub vor allem Snowboarden und Skifahren verbinden, beweisen zahlreiche Wintersportregionen, dass sich ein Winterurlaub durchaus auch abseits der Piste verbringen lässt.


Zahlreiche Winterwanderwege führen durch die Winterwelt der Tiroler Naturparkregion Reutte. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Zahlreiche Winterwanderwege führen durch die Winterwelt der Tiroler Naturparkregion Reutte. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte

Schneesicher bis Ostern

Eine Kaspressknödelsuppe ist nur eine von vielen Tiroler Spezialitäten, die man beim gemütlichen Einkehren kosten kann. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Eine Kaspressknödelsuppe ist nur eine von vielen Tiroler Spezialitäten, die man beim gemütlichen Einkehren kosten kann. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Von der Bergstation der Reuttener Bergbahn hat man einen schönen Blick auf den Talkessel von Reutte. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Von der Bergstation der Reuttener Bergbahn hat man einen schönen Blick auf den Talkessel von Reutte. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Mit der Gondelbahn geht es schnell hoch zum Panoramarestaurant Hahnenkamm. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Mit der Gondelbahn geht es schnell hoch zum Panoramarestaurant Hahnenkamm. Foto: djd/Tourismusverband Naturparkregion Reutte

In der österreichischen Naturparkregion Reutte kann man beispielsweise auf abwechslungsreichen Winterwanderwegen die verschneite Bergwelt durchstreifen, herrliche Panoramablicke genießen und in urigen Gaststuben einkehren. Gerade nach einer kräftezehrenden Wanderung kann man bei herzhaften Suppen, deftigen Mehlspeisen und vielen weiteren traditionellen Schlemmereien neue Kräfte tanken und einen erlebnisreichen Tag kulinarisch ausklingen lassen.

 

Hoch hinaus in Reutte
Spezielle Tourenabende, Laternen- und Fackelwanderungen sowie Wanderungen auf den Spuren der hiesigen Tierwelt versprechen zusätzliche Abwechslung und machen den Winterurlaub in Reutte zu einem Highlight, an das man sich noch lange erinnert. Eine beliebte Tour führt beispielsweise auf dem Panorama-Höhenweg von der Hirschbachalm in Höfe nach Wängle und wieder zurück.

 

Weite Sicht von ganz oben
Wer etwas höher hinaus möchte, findet auf 1.730 Metern Höhe ein beliebtes Panoramarestaurant, das man bequem mit der Gondelbahn erreicht. Oben angekommen erwartet einen der Blick über die Zugspitze, den Reuttener Talkessel und die Lechtaler Alpen. Wer seinen Winterurlaub gerne aktiv verbringt, kann sich auch auf eine knapp vier Kilometer lange Schneeschuhtour begeben, die von Rinnen aus zur Ehenbichler Alm auf rund 1.700 Metern führt und ebenfalls einen herrlichen Blick auf das atemberaubende Bergpanorama der Zugspitze offeriert. Da kann man die Skier im Urlaub wahrlich getrost zuhause lassen.

 

Weitere Informationen
www.reutte.com






Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |