HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Mauterndorf – der Geheimtipp für Wintersportler

REGION/LAND: Salzburg, Österreich
KOMMENTAR: Im Süden Salzburgs gelegen, gilt die historische Ortschaft Mauterndorf als regelrechter Geheimtipp für Fans des Wintersports. Im Lungau, wie die dortige Region heißt, hat der Massentourismus nämlich noch nicht Einzug gehalten - und das, obwohl es dort neben angenehmer Beschaulichkeit nahezu alles gibt, was die Herzen von Wintersport-Fans höher schlagen lässt.


Das idyllische Mauterndorf mit seinen Treppengiebelhäusern liegt auf 1.100 Meter Seehöhe. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Das idyllische Mauterndorf mit seinen Treppengiebelhäusern liegt auf 1.100 Meter Seehöhe. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

Schneesicher bis Ostern

Blauer Himmel, Sonne und ein faszinierender Blick auf die Lungauer Berge machen den Reiz Mauterndorfs aus. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Blauer Himmel, Sonne und ein faszinierender Blick auf die Lungauer Berge machen den Reiz Mauterndorfs aus. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Am Erlebnisberg Grosseck-Speiereck gibt es mehrere Skischulen und Skikindergärten. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Am Erlebnisberg Grosseck-Speiereck gibt es mehrere Skischulen und Skikindergärten. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

Bekannt ist Mauterndorf insbesondere für seine vielfältige Pisten- und Bergwelt. Auf über 1.000 Metern gelegen, ist Schnee dort wahrlich keine Mangelware. Davon profitiert insbesondere das Skigebiet Grosseck-Speiereck, das ganz nach dem Motto „Natur statt Trubel“ ungetrübtes Pistenvergnügen jenseits vom üblichen Massen-Skitourismus verspricht. Auf 50 Pistenkilometern gibt es Abfahrten in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden, wobei die Höhenlage von bis zu 2.400 Metern in der Regel bis nach Ostern Schneesicherheit bietet.

 

Airboarding – der neue Winterspaß
Relativ neu im Wintersport-Angebot ist das sogenannte Airboarding, bei dem man die Piste mit jeder Menge Spaß auf einem Luftkissen hinuntersaust. Wer hingegen intensiver an seinen Skikünsten feilen möchte, kann beispielsweise am Petersbründllift im nahegelegenen St. Michael seine Schwünge ziehen. Für Rennveranstaltungen steht auch ein FIS-Slalomhang zur Verfügung, der sich auch für Trainingszwecke eignet. Natürlich kommen auch kleine Skihasen auf ihre Kosten, für die es mehrere Skischulen und -kindergärten gibt. Damit der Spaß auch für die Großen nicht zu kurz kommt, gibt es auf den Skihütten neben Schmankerln für das leibliche Wohl auch regelmäßig Livemusik.

 

Hunderte von Pistenkilometern
Wer großräumige Skigebiete bevorzugt, kann mit dem 1,5-Tages-Skipass für das Skigebiet Grosseck-Speiereck im Übrigen auch ins Skigebiet Obertauern. Neben einhundert Pistenkilometern warten 26 Liftanlagen, vier Klassik- und Skating-Loipen mit insgesamt 21 Kilometern Länge sowie 28 Kilometer geräumte Winterwanderwege darauf, per Ski oder pedes erobert zu werden. Damit sollten keine Wünsche mehr offen bleiben.

 

Weitere Informationen
www.mauterndorf.at

 






Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |