HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Kanufahren, Burgen, Schlösser, Skulpturen in der Region Saar-Obermosel

REGION/LAND: Rheinland Pfalz, Mosel, Saar, Deutschland
KOMMENTAR: Die reizvolle Region Saar-Obermosel bietet Aktivurlaub für die ganze Familie


So macht Urlaub auch den Kindern Spaß: Kanufahren auf dem Wiltinger Saarbogen. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
So macht Urlaub auch den Kindern Spaß: Kanufahren auf dem Wiltinger Saarbogen. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik

Die reizvolle Landschaft in der Urlaubsregion Saar-Obermosel lässt sich am besten mit dem Drahtesel erkunden. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
Die reizvolle Landschaft in der Urlaubsregion Saar-Obermosel lässt sich am besten mit dem Drahtesel erkunden. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
Entlang von Saar und Mosel sind die Radwege eben und deshalb für die ganze Familie geeignet. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
Entlang von Saar und Mosel sind die Radwege eben und deshalb für die ganze Familie geeignet. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
Abenteuer für Vater und Sohn auf der Sommerrodelbahn am Warsberg. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik
Abenteuer für Vater und Sohn auf der Sommerrodelbahn am Warsberg. Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik

Urlaub in Deutschland liegt im Trend. Und das nicht ohne Grund: Das Heimatland bietet eine Fülle an attraktiven Ferienzielen wie etwa die Urlaubsregion Saar-Obermosel. Wunderschöne Landschaften, kulturelle Sehenswürdigkeiten und ein breites Angebot an interessanten Freizeitaktivitäten sorgen dafür, dass hier jeder auf seine Kosten kommt, egal ob Aktivurlauber, Familien mit kleinen Kindern oder Kulturbeflissene.

 

Die Region im Südwesten Deutschlands ist wie geschaffen für abwechslungsreiche Radtouren, bei denen der Weg gerne auch einmal in die Nachbarländer Luxemburg und Frankreich führen darf. Die sehr gut ausgebauten und beschilderten Radwege führen durch Naturschutzgebiete und Wälder, an Felslandschaften und grünen Weinbergen entlang. Am Wegesrand liegen mittelalterliche Burgen, Schlösser oder auch außergewöhnliche Steinskulpturen. Im Internet unter www.saar-obermosel.de gibt es alle Informationen zum Skulpturenweg und zur Region.

 

Radeln für jeden
Pedalritter haben die Wahl zwischen mehrtägigen, etwas anspruchsvolleren Radwanderungen oder gemütlichen Tagestouren. Da die Strecken meist eben sind, ist auch das Radeln mit Kindern kein Problem. Reizvoll für Fortgeschrittene ist eine der Mountainbiketouren, etwa durch zerklüftete Felslandschaften bei Kastel-Staadt oder durch die Hügellandschaft des Saargaus.

 

Als Ausgangspunkt für die Touren empfehlen sich die mittelalterliche Stadt Saarburg oder die ehemalige Römerstadt Konz. Ein besonders eindrucksvolles Schauspiel bietet der 20 Meter hohe Wasserfall des Leukbaches mitten in Saarburg.

 

Kanutour und Sommerrodelbahn
Speziell für Familien mit Kindern sind die Freizeitmöglichkeiten sehr vielseitig: Eine Zeitreise ins alte römische Reich erlebt der Nachwuchs etwa beim Besuch des römischen Tempelbezirks in Tawern auf dem Metzenberg. Eine Kanutour auf dem Wiltinger Saarbogen, Schiffsausflugsfahrten auf Mosel und Saar oder die Sommerrodelbahn am Warsberg versprechen ebenso viel Spaß wie der Besuch des Greifvogelparks in Saarburg oder das Klettern auf dem Altfels.

 

Gut geplant an Saar und Mosel
Die Saar-Obermosel Touristik e.V. bietet den Gästen umfangreiches Informationsmaterial und Radwander-Broschüren mit Tourenvorschlägen und Wanderkarten an.

Für Radurlauber, die ohne Gepäck reisen wollen, gibt es Radpauschalen mit Gepäcktransfer.

Die Kinderbroschüre des Tourismusverbands ist vor allem für Familien interessant. Sie informiert über alle spannenden Angebote in der Region.

 

Weitere Informationen
www.saar-obermosel.de

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |