HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Der Abenteuerpark inmitten des Bergparadieses Warth-Schröcken wartet mit sportlichen Herausforderungen und vielen Adrenalin-Kicks im Wald

REGION/LAND: Österreich, Bregenz, Vorarlberg, Warth-Schröcken
KOMMENTAR: An einem dünnen Seil zwölf Meter hoch über dem Wasser schweben – tief unter sich die rauschende weiße Gischt des Wasserfalls: Eine nervenkitzelnde Situation, selbst für die „coolsten“ Jugendlichen.


An der Schlaufenbrücke muss auf unzähligen herab hängenden Nylonschlaufen die Bregenzer Ache überquert werden. Da schießt Adrenalin ins Blut! Sie ist eine der 30 verschiedenen Stationen im Abenteuerpark Schröcken. Weiterhin warten zwei Seilrutschen und die berüchtigte Flying Foxbahn, bei der es in 12 Meter Höhe 150 Meter über einen Wasserfall hinweg geht, auf ihre Eroberer.
An der Schlaufenbrücke muss auf unzähligen herab hängenden Nylonschlaufen die Bregenzer Ache überquert werden. Da schießt Adrenalin ins Blut! Sie ist eine der 30 verschiedenen Stationen im Abenteuerpark Schröcken. Weiterhin warten zwei Seilrutschen und die berüchtigte Flying Foxbahn, bei der es in 12 Meter Höhe 150 Meter über einen Wasserfall hinweg geht, auf ihre Eroberer.

Im Abenteuerpark im Vorarl-berger Bergparadies Warth-Schröcken können alle Mutigen diesen Höhenflug mit der 150 Meter langen Flying Foxbahn und den dazugehörigen Adrenalin-Kick selbst erleben. Die Bahn gehört zu den verschiedenen Herausforderungen des größten Abenteuerparks im Bregenzerwald, der mit insgesamt 30 verschie-denen Stationen, zwei Seilrutschen und der berüchtigten Flying Foxbahn auf alle sportlichen Abenteuer-Fans wartet.

 

Adrenalin-Kick im Wald
Der Abenteuerpark Schröcken ist direkt in die Natur eingebettet und damit eine Besonderheit unter den Hochseilgärten. Der gesamte Park führt über rauschende Bergflüsse, felsige Schluchten und umgestürzte Bäume. Jede Station ist ein kleines Abenteuer für sich. Einzige Voraussetzungen sind die notwendige Porti-on Mut sowie Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn. Denn das wird an eini-gen Stationen von den Teilnehmern abverlangt, beispielsweise auf der Nepal-brücke, dem Glockengang oder der Schlaufenbrücke.

 

Ausgerüstet mit Kletterseil, Gurt und Helm werden solche „Probleme“ gemeinsam mit geprüften Berg-führern sicher gemeistert. So finden alle abenteuerhungrigen Gruppen und Familien ein adrenalinsteigerndes Naturerlebnis in Warth-Schröcken. Für Clubs und Vereine sowie Betriebsausflüge gibt es auf Anfrage besondere Angebote.

 

Weitere Informationen:
Tourismus Warth-SchröckenA-6767 Warth / A-6888 Schröcken
Tel: +43 5583 35150 oder +43 5519 2670
Fax: +43 5583 35156 oder +43 5519 2675
Email: info@warth-schroecken.com
www.warth-schroecken.com
www.abenteuerpark.net

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |