HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Wissen erwandern: Themenwege in der Schweiz für Groß und Klein

REGION/LAND: Engadin, Aargau, Wallis, Schweiz
KOMMENTAR: Wandern ist spannend! Dafür sorgen die Themenwege in der Schweiz. So gibt es Wissenswertes über Braunbären auf dem Bären-Themenweg in Val Müstair.



Staubbach © Jungfrauregion
Staubbach © Jungfrauregion
Staubbach© Jungfrauregion
Staubbach© Jungfrauregion
Kapellen © Leukerbad Tourismus
Kapellen © Leukerbad Tourismus
Aegerisee © Zug Tourismus
Aegerisee © Zug Tourismus
Aegerisee © Zug Tourismus
Aegerisee © Zug Tourismus

Anreize für alle Sinne bietet der „Sinnespfad Raten“ in Zug.
Wer wissen will, wie die römischen Legionäre lebten, erfährt dies auf dem Legionärspfad in Windisch bei Brugg im Aargau. Eindrucksvolle Natur- aber auch Kulturerlebnisse erwarten Wanderer auf dem Themenweg Wasserfälle im Lauterbrunnental und auf dem Kapellenweg in Leukerbad im Wallis. Mit einzigartigen Erlebnissen rund um das ewige Eis lockt im Sommer der Gletscher-Lehrpfad in Leukerbad.

 

Die Bären sind zurück.
Auf sechs verschiedenen Etappen des Bären-Themenwegs „süls stizzis dal uors" im Val Müstair (Engadin) erfahren die Besucher viel Interessantes über den Braunbären und die Verhaltensregeln in der Bärenregion. Es werden auch geführte Wanderungen und Vorträge angeboten. Das WWF Projekt „Ursina“ wurde 2006 – ein Jahr nach der Rückkehr des Braunbären in die Schweiz – ins Leben gerufen.

 

In Zug lockt hoch über dem Ägerisee der „Sinnespfad Raten".
Die etwa einstündige Tour ist nicht nur wegen des traumhaften Panoramas ein Anreiz für die Sinne. Spannende Schautafeln informieren über Wald und Wild, Jagd und Tradition, Pilger und Flößer. Der Sinnespfad beginnt und endet auf dem Ratenpass beim Restaurant Raten, Alosen.

 

Der Legionärspfad in Windisch bei Brugg (Aargau) am authentischen Schauplatz
Höhepunkte des interaktiven, archäologischen Erlebnispfads sind die Contubernia und zwei rekonstruierte Mannschaftshäuser. Sie geben Einblicke in die Lebensumstände der Legionäre. Wer möchte, kann selbst in die Rolle eines Legionärs schlüpfen. Das renovierte Vindonissa-Museum widmet sich in einer Dauerausstellung, verschiedenen Sonderausstellungen, mit Führungen und Vorträgen ganz der Geschichte des Legionslagers Vindonissa und der römischen Kulturgeschichte.

 

Im Berner Oberland laden zwei Themenwege dazu ein, die Einzigartigkeit der Landschaft zu entdecken:
Der Themenweg Wasserfälle führt zu den rund sieben Wasserfällen zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg. Info-Tafeln erzählen von den geologischen und kulturellen Wurzeln des berühmten Tales.
Im Juli wird in Wengen die Lauberhorn Trail-Wanderung entlang der Lauberhorn-Abfahrtsstrecke vom Start bis zum Hanneggschuss eröffnet. Die Wanderer erhalten auf diesem Pfad spannende Informationen zum legendären Abfahrtsrennen.

 

Der Kapellenweg von Leukerbad (Wallis) führt in einer fünfstündigen Wanderung durch fünf Dörfer, zu acht Kapellen und durch eine atemberaubende Bergwelt. Ein weiterer Höhepunkt für wissbegierige Wanderer ist der Gletscherlehrpfad in Leukerbad. Neben einer spektakulären Wanderung oberhalb von 2290 m. ü. M. erfährt man auf den zehn Stationen des Themenweges viel zu Landschaftsformen, Geologie, Flora und Fauna am Wildstrubelgletscher.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter
MySwitzerland.com
und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus
00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |