HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Zentrum Paul Klee, Bern

REGION/LAND: Stadt Bern, Kanton Bern, Schweiz
KOMMENTAR: Im Mittelpunkt der vom Chirurgen Maurice Edmond Müller gestifteten Kulturinstitution steht der deutsche Maler Paul Klee (1879–1940), der in Bern gut die Hälfte seines Lebens verbracht hat. Von seinem fast 10'000 Werke umfassenden Œuvre konnten 40 Prozent, das heisst rund 4000 Gemälde, Aquarelle  und Zeichnungen sowie Archivalien  und biografische Materialien im Zentrum Paul Klee zusammengeführt werden. Zuvor war Klees Nachlass im Kunstmuseum Bern aufbewahrt worden.



Ohne Titel (Die Schwester des Künstlers) 1903, Ölfarbe und Aquarell auf Karton auf zweitem Karton, 27,5 x 31,5 cm, Zentrum Paul Klee, Bern
Der gefundene Ausweg, 1935, 98, Aquarell und Kohle auf Papier auf Karton, 31,7 x 47,9 cm, Zentrum Paul Klee, Bern, Schenkung Livia Klee
Dreiecke auf der Scene, 1933, 312, Aquarell und Tempera auf Grundierung auf Karton, 37 x 53,5 cm, Zentrum Paul Klee, Bern

Am 20. Juni 2005 öffnete das Zentrum Paul Klee erstmals seine Tore für Kunst- und Kulturinteressierte aus aller Welt.

 

Im Mittelpunkt der Kulturinstitution stehen Person, Leben und Werk von Paul Klee (1879–1940). Dabei handelt es sich getreu der "Vision" seines Gründers, Prof. Dr. Maurice Müller, nicht um ein traditionelles Kunstmuseum. Vielmehr ist das Zentrum Paul Klee das international führende Kompetenzzentrum für die Erforschung, Vermittlung und Präsentation des Lebens und Werks von Paul Klee. Denn das Museum macht nicht nur die Kunst Paul Klees, sondern auch zahlreiche Zeugnisse seines Lebens öffentlich zugänglich.

 

Ausgehend vom umfassenden schöpferischen Geist Paul Klees ist das Zentrum, das seinen Namen trägt, auch eine Plattform für Konzerte, Lesungen, Vorträge sowie Tanz- und Theaterdarbietungen.

 

Und schliesslich nennt es sich nicht zuletzt deshalb Zentrum, weil es über die technischen Einrichtungen für die Durchführung von Seminaren und Kongressen verfügt.


Weitere Informationen
www.zpk.org





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |