HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Binz auf Rügen

REGION/LAND:Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
KOMMENTAR: Rügen ist nicht nur die größte Insel vor Deutschlands Küste, sondern auch ein beliebtes Reiseziel für Urlauber jeder Couleur. Die malerische Landschaft und die pittoreske Architektur mit den charakteristischen weißen Fassaden verleihen auch der Stadt Binz ihren besonderen Reiz.


Einladend: Die strahlend weißen Fassaden der historischen Villen heißen Gäste im Ostseebad Binz willkommen. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG
Einladend: Die strahlend weißen Fassaden der historischen Villen heißen Gäste im Ostseebad Binz willkommen. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG

Urlaub im historischen Seebad

Bei Nacht sind die herrschaftlichen Häuser im Zentrum von Binz stilvoll illuminiert. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG
Bei Nacht sind die herrschaftlichen Häuser im Zentrum von Binz stilvoll illuminiert. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG
Die Kreideküste gilt als Wahrzeichen der Insel Rügen. Von der Binzer Seebrücke aus starten regelmäßig Ausflugsfahrten dorthin. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/El Gaucho/fotolia.com
Die Kreideküste gilt als Wahrzeichen der Insel Rügen. Von der Binzer Seebrücke aus starten regelmäßig Ausflugsfahrten dorthin. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/El Gaucho/fotolia.com
Ostsee pur: 5,5 Kilometer lang ist der feine, weiße Sandstrand von Binz. Hier kann man nach Herzenslust faulenzen, planschen oder seinem Lieblingssport nachgehen. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/Otto Durst/fotolia.com
Ostsee pur: 5,5 Kilometer lang ist der feine, weiße Sandstrand von Binz. Hier kann man nach Herzenslust faulenzen, planschen oder seinem Lieblingssport nachgehen. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/Otto Durst/fotolia.com
Zeit zu zweit: Selbst in der Hochsaison findet man an Rügens Stränden ein ruhiges Plätzchen mit Meerblick. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/Perry/fotolia.com
Zeit zu zweit: Selbst in der Hochsaison findet man an Rügens Stränden ein ruhiges Plätzchen mit Meerblick. Foto: djd/Loev Hotel Rügen GmbH & Co. KG/Perry/fotolia.com

Das größte Seebad der Insel bietet nicht nur Wellnessfans ausreichend Gelegenheit, den beruflichen Alltag hinter sich zu lassen, sondern hält auch für Familien mit Kindern und Aktivurlauber ein breites Spektrum an Aktivitäten und Attraktionen bereit.

 

Den Charme der Gründerzeit erleben
Bereits 1876 eröffnete das erste Hotel im damals noch dörflichen Binz und viele weitere folgten. Bis heute wird das Stadtbild des berühmten Ostseebades jedoch von den herrschaftlichen Bauten der Gründerzeit geprägt. Wer den Geist dieser Epoche hautnah erleben möchte, verbringt seinen Urlaub in Binz am besten in einer der zahlreichen, ganz im Stil der klassischen Bäderarchitektur gehaltenen Villen. Doch auch die nahezu vollständig in ihrer ursprünglichen Form erhaltene Altstadt verströmt das nostalgische Flair eines vergangenen Jahrhunderts und lädt regelrecht zum Träumen und Verweilen ein.

 

Nach Binz in die Sommerfrische
Zu einem klassischen Aufenthalt im Seebad Binz gehört auch ein Spaziergang über die Binzer Seebrücke mit ihrer stattlichen Länge von 370 Metern. Ein Ausflug zu Boot bringt die Gäste zudem ganz nah an die weißen Felsen der Kreideküste, für die Rügen weltberühmt ist. Zurück am Strand genießen Erholungsuchende das mal milde, mal stürmische Reizklima gut geschützt in einem für die Ostsee so typischen Strandkorb oder informieren sich im zentral gelegenen "Haus des Gastes" über die vielen weiteren Ausflugsziele und Freizeitangebote in und um Binz. So lassen sich beispielsweise bei einer Fahrt mit dem "Rasenden Roland" auch die anderen Seebäder der Insel ganz stilvoll entdecken. Der Ausflug mit der von einer Dampflok gezogenen Bäderbahn gehört für viele große und kleine Gäste zu den Höhepunkten eines Urlaubs auf Rügen.

 

Ein Paradies für Outdoorfans und Familien
Mit einer Strandlänge von mehr als fünf Kilometern ist Binz im Übrigen auch für Surfer oder Segler interessant. Das sanfte Gefälle des Meeresbodens und die schwach ausgeprägte Brandung sind besonders für Familien mit Kindern ideal. Wer den Tag einmal nicht am Strand verbringen möchte, kann auch einen Tagesausflug in die umliegende Heidelandschaft unternehmen - zum Beispiel mit dem Fahrrad - oder das Jagdschloss Granitz erkunden, das sich prachtvoll über das gleichnamige Waldgebiet erhebt. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch der "Park der Sinne" am Schmachter See, der mit Duftgärten und sorgfältig angelegten Labyrinthen nicht nur Kinder begeistert. Wer es abenteuerlicher mag, stattet dem Naturerbe Zentrum der Insel Rügen einen Besuch ab und unternimmt dort auf dem Baumwipfelpfad einen Spaziergang in luftiger Höhe.

 

Weiterführende Informationen über Urlaubs-, Übernachtungs- und Freizeitmöglichkeiten in Binz
www.loev.de





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |