HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

List auf Sylt - Strandurlaub im nördlichsten Nordseebad Deutschlands

REGION/LAND: Sylt, Nordfriesland, Schleswig Holstein, Deutschland
KOMMENTAR: Die feinkörnigen, langen Sandstrände inmitten der urwüchsigen Dünenlandschaft bieten beste Voraussetzungen für mehr als nur ein Sonnenbad und eine Abkühlung im Meer.


Die feinkörnigen langen Sandstrände inmitten der urwüchsigen Dünenlandschaft bieten beste Voraussetzungen für mehr als nur ein Sonnenbad und eine Abkühlung im Meer. Foto: djd/Kurverwaltung List
Die feinkörnigen langen Sandstrände inmitten der urwüchsigen Dünenlandschaft bieten beste Voraussetzungen für mehr als nur ein Sonnenbad und eine Abkühlung im Meer. Foto: djd/Kurverwaltung List

Pulsierendes Zentrum des ansonsten beschaulichen Dorfes List ist der Hafen. Foto: djd/Kurverwaltung List
Pulsierendes Zentrum des ansonsten beschaulichen Dorfes List ist der Hafen. Foto: djd/Kurverwaltung List
Ob Textil- oder FKK-Strand, Familien-, Jugend- oder Hundestrand - Strandvergnügen findet man in List gleich mehrfach. Foto: djd/Kurverwaltung List
Ob Textil- oder FKK-Strand, Familien-, Jugend- oder Hundestrand - Strandvergnügen findet man in List gleich mehrfach. Foto: djd/Kurverwaltung List
Wer anderen zumindest im Urlaub eine Nasenlänge voraus sein möchte, ist in List gerade richtig, denn der nördliche Zipfel der Insel Sylt markiert zugleich den nördlichsten Punkt Deutschlands. Foto: djd/Kurverwaltung List
Wer anderen zumindest im Urlaub eine Nasenlänge voraus sein möchte, ist in List gerade richtig, denn der nördliche Zipfel der Insel Sylt markiert zugleich den nördlichsten Punkt Deutschlands. Foto: djd/Kurverwaltung List

Wer anderen zumindest im Urlaub eine Nasenlänge voraus sein möchte, ist in List gerade richtig, denn der nördliche Zipfel der Insel Sylt markiert zugleich den nördlichsten Punkt Deutschlands. Doch nicht allein deswegen lohnt der Weg. Strandvergnügen findet man in List gleich mehrfach. Ob Textil- oder FKK-Strand, Familien-, Jugend- oder Hundestrand.

 

List maritim
Pulsierendes Zentrum des ansonsten beschaulichen Dorfes ist der Hafen. In den Restaurants werden leckere Spezialitäten aus dem Meer aufgetischt, hier legt die Autofähre gen Dänemark ab und hier stechen die Ausflugsschiffe in See. Vor der Hafenausfahrt liegen die großen Kreuzfahrtschiffe - wie in diesem Jahr die MS Europa, das Traumschiff MS Deutschland oder die "Seecloud II" - auf Reede. Freizeitskipper machen am Kai fest, und die besondere Neugierde der "Sehleute" wird immer dann geweckt, wenn ein Krabbenkutter seinen Fang auslädt.


Die Naturgewalten begreifen
Wer schon immer wissen wollte, ob Robben Lieblingsplätze haben: Im Erlebniszentrum Naturgewalten direkt am Lister Hafen wird diese spannende Frage beantwortet. Außerdem erfährt man hier auch das Geheimnis von Ebbe und Flut.

 

Die Ausstellung im Themenbereich "Klima, Wetter Klimaforschung" geht auch der Frage nach, ob Sylt künftig mit stärkeren Stürmen und gewaltigeren Sturmfluten zu kämpfen haben wird. In der Abteilung "Leben mit Naturgewalten" erfahren die Besucher, welche Strategien Tiere und Pflanzen im Nationalpark Wattenmeer entwickelt haben, um mit den Naturgewalten leben zu können. Im dritten Teil der Ausstellung, "Kräfte der Nordsee", veranschaulicht eine große Bodenprojektion die Entstehung der Insel Sylt und ihre voraussichtliche Veränderung in den nächsten Jahren.

 

Weitere Informationen
www.list.de
www.naturgewalten-sylt.de

 

 




KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |