HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Die wanderbare Heimat des Zwergenkönigs Laurin

REGION/LAND: Welschnofen, Dolomiten, Südtirol, Italien
KOMMENTAR:
Die Dolomiten ziehen Bergfreunde und Erholungsuchende in ihren Bann - und das nicht erst, seit sie zum Unesco-Weltnaturerbe gehören.


Rund um den Rosengarten kommen Urlauber sanft auf Touren

Sagenhafter Anblick: der Rosengarten in der Abendsonne. Foto: djd/Alpentouristik
Sagenhafter Anblick: der Rosengarten in der Abendsonne. Foto: djd/Alpentouristik
Urlaub im Weltnaturerbe Dolomiten kann aktiv und erholsam sein. Foto: djd/Alpentouristik
Urlaub im Weltnaturerbe Dolomiten kann aktiv und erholsam sein. Foto: djd/Alpentouristik
Auf den Almen am Fuße des Rosengartens warten Knödel, Schlutzkrapfen und Co. auf die Wanderer. Foto: djd/Alpentouristik
Auf den Almen am Fuße des Rosengartens warten Knödel, Schlutzkrapfen und Co. auf die Wanderer. Foto: djd/Alpentouristik

Zu den bekanntesten Gipfeln dieses Gebirgszugs gehört neben den bizarr geformten "Drei Zinnen" auch der Rosengarten. Seine in der Abendsonne rot aufleuchtenden Felswände sind ein beliebtes Fotomotiv. Was manche als Alpenglühen bezeichnen, sind der Sage nach die Rosen des Zwergenkönigs Laurin, die - so bestimmte es dieser nach einem verlorenen Kampf - bei Tag und bei Nacht nicht mehr zu sehen sein sollen. Nur die Dämmerung hatte Laurin bei seinem Bannspruch vergessen. Und so können sich Einheimische und Urlauber in Welschnofen und Karersee an diesem Farbspektakel erfreuen.

 

Vom Auto aufs Elektrorad
Die beiden Orte im Südtiroler Eggental präsentieren sich als ganzjähriges Ziel für aktive und erholungsuchende Naturfreunde. Als Mitglied von "Alpine Pearls" hat sich Welschnofen-Karersee dem sanft-mobilen Tourismus verschrieben. Abhol- und Zubringertransfers ab beziehungsweise nach Bozen und gute Busverbindungen mit der Mobilcard (Sieben-Tage-Karte: acht Euro) machen das Auto überflüssig. Unter www.welschnofen.com gibt es weitere Informationen zu Anreise und Region. Wanderer und Mountainbiker kommen auf dem 116 Kilometer umfassenden Wegenetz und den zahlreichen Klettersteigen auf Touren. Drei Sessellifte erleichtern den Aufstieg auf bis zu 2.300 Meter. Wer es lieber gemütlich mag, leiht sich einfach ein Elektrofahrrad.

 

Im Namen des Königs
Der Zwergenkönig ist in der Region immer noch allgegenwärtig. Heute tragen Bars, Sessellifte und spezielle touristische Angebote seinen Namen. Zum neunten Mal findet beispielsweise am 12. September 2010 die "König Laurin Schupfenwanderung" statt. Zehn kleine Stadel und Hütten auf dem ausgedehnten Almengelände Kölblegg sind an diesem Tag Ziel der Wanderer. An jeder Station können sie Rast einlegen und sich - mit Panoramablick auf den Rosengarten und bei zünftiger Musik - mit Knödeln, Schupfnudeln und Co. stärken.

 

Laurin sorgt auch für Familien

Das "Laurinio"-Heft für kleine Gäste:

  • ortsbezogene Spiele
  • Rätsel und Malvorlagen
  • Kinderwanderwege und Urlaubsangebote für Familien

 

Leichte Familienwanderung:
Von der Paolina Hütte zur Kölner Hütte (mit dem Sessellift Paolina auf 2.100 Meter Meereshöhe, Gehzeit: zwei bis drei Stunden).

 

Weitere Attraktionen:

  • Kinderspielplätze und Spielwiesen
  • Reitställe und Ponyreiten
  • Bauernhofbesichtigungen
  • Kindererlebnisnachmittage
  • beheiztes Freischwimmbad


Weitere Informationen
www.welschnofen.com





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |