HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Freizeitziel für Naturfreunde - die Erlebnisgemeinde Mainhardt im Schwäbischen Wald

REGION/LAND: Baden Württemberg, Schwäbischer Wald, Mainhardt, Deutschland
KOMMENTAR: Eine kleine Gemeinde im Schwäbischen Wald nennt sich "Erlebnisgemeinde" wir finden zu Recht, was dort angeboten wird ist touristisch mustergültig.


Mit dem Kartenmaterial des Erlebnisfinders die Region um Mainhardt verkunden. Foto: Hardy Mann / + Fotolia

Geführte Gruppen-Wanderung mit Limes-Cicerone am antiken römischen Grenzwall Limes. Foto: Michaela Köhler
Weite Sicht in´s Land vom Römischen Wachtturm am Limes bei Gailsbach. Foto: Hardy Mann
Am Fuxi Naturerlebnis-Pfad Einblicke in das Leben im Teich erhalten. Foto: Hardy Mann
Fuxi Natuierlebnis-Pfad. Foto Bildcomposit Hardy Mann + Fotolia

Was machen wir heute - eine oft gehörte Frage wenn die Ferienzeit der Kinder ansteht, am Wochenende der Drang in die Natur und die Lust am wandern aufkeimt, oder sich einfach Zeit und Muse für einen erlebnisreichen Tagesausflug bietet.

 

Ausflugsziele direkt vor der Haustüre
Die Qual der Wahl ist oftmals groß, viele Regionen buhlen um Besucher, aber nur wenige Ziele können eine Vielfältigkeit bieten wie sie in der kleinen Gemeinde Mainhardt im Schwäbischen Wald - genauer gesagt im Mainhardter Wald zu finden ist.

 

Gemeinde mit UNESCO-Prädikat
"Wir möchten für unsere Einwohner und Gäste einen hohen Freizeitwert bieten" Sagt uns Bürgermeister Damian Komor und legt einen beeindruckenden Fächer ansprechender Broschüren auf den Tisch. Besonders stolz ist man darauf mit dem antiken römischen Grenzwall Limes offiziell zum UNESCO Welterbe gezählt zu werden. In Mainhardt stand einst ein großes römisches Reiterkastell. Dazu finden sich heute entlang des extra eingerichteten Limes-Wanderweges zahlreiche Zeugen und Rekonstruktionen aus römischer Zeit. Speziell ausgebildeten Führer die "Limes-Cicerones" bieten für Ausflugsgruppen unterhaltsame Exkursionen an. Gestartet wird im Römer Museum welches neben den archäologischen Funden auch die modernen virtuellen Limeswelten beherbergt. Im 3D-Flug taucht der Betrachter auf einem großen Monitor in die Vergangenheit und erlebt den Limes und römisches Leben.

 

Wandern und radeln
Überhaupt finden Wanderer - ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad - in Mainhardt ein breites Angebot. Der Tourenplaner mit allen Rundwanderwegen und ein hochwertiges Büchlein mit topografischen Karten das die Mainhardter den "Erlebnisradler" nennen wird auf Anfrage gerne verschickt.
Wer jedoch mit Kindern unterwegs ist sucht Unterhaltung für die Kleinen.  Kein Problem - der Fuxi Naturerlebnis-Pfad mit seinen 19 erlebnisreichen Stationen sorgt beim Nachwuchs nicht nur für quängelfreie Kurzweil, sondern vermittelt während der Wanderung auch Wissenswertes über die bunte Tier-und Pflanzenwelt. Besonders an Wochenenden ist der Pfad ein beliebtes Ausflugsziel. Auch muss, wer seinen Proviant nicht selbst mitgebracht hat, nicht darben.

 

Gute vessen und trinken
Mit dem Fuxi-Teller wurde von den Mainhardter Gastwirtschaften vor allem für Familien mit Kindern ein preisgünstiges und gern bestelltes kulinarisches Angebot geschaffen.
Fazit die Mainhardter nennen ihre Gemeinde nicht nur "Erlebnisgemeinde", sie ist auch tatsächlich eine.

 


Weitere Informationen
Mainhardter Gruppenangebote


Fuxi Naturerlebnis-Pfad


Der Erlebnisradler


Gemeinde Mainhardt

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |