HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Finnlands Polarlichter erleben

REGION/LAND: Inarisee, Finnland
KOMMENTAR: Von Oktober bis März ist die beste Zeit, um das einzigartige Naturschauspiel der farbigen Polarlichter in Finnland zu beobachten. Einige Hotels und Veranstalter bieten ausgefallene Möglichkeiten, dem Spektakel am Himmel zu folgen.



Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 2

Im Igloo Hotel Kakslauttanen nahe der Stadt Ivalo am Inarisee können Gäste beispielsweise in Glas-Iglus übernachten. Diese verfügen über ein spezielles Thermo-Glas, so dass es bei Temperaturen von bis zu -30 Grad Celsius angenehm warm bleibt. Das Hotel bietet in diesem Jahr erstmalig Ausflüge mit einem Sky Panorama Bus an. Große Dachfenster geben den Blick in den dunklen
Nachthimmel frei und lassen die Nordlichter gut erkennen.
www.kakslauttanen.fi

 

Schlafen und schwitzen im Schnee ist im Arctic Snow Hotel möglich. Das aus Schnee und Eis erbaute Hotel bietet Gästen nicht nu einmalige Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch eine Snow Sauna. Durch die Schneeschmelze entsteht im Inneren der Sauna sehr viel Dampf. Dieser macht das Saunieren verträglicher als in der typisch finnischen Sauna. Beim anschließenden Bad in der Außenbadewanne lassen sich die Polarlichter auf ganz entspannte Art und Weise beobachten.
www.arcticsnowhotel.

 

Rasant geht es beim Midnight Snowmobiling zu. Der Anbieter Safaris Unlimited bietet zu später Stunde Motorschlitten-Touren an. Bei Lagerfeuer und warmen Getränken kann das Farbenspiel der Nordlichter unter freiem Himmel erlebt werden. Kemi ist eine finnische Hafenstadt und liegt am Bottnischen Meerbusen, der Meeresbucht zwischen Finnland und Schweden. Im Winter werden hier Fahrten mit dem Eisbrecher Sampo angeboten - ein unvergessliches Abenteuer in der Eislandschaft der nordischen See.
safarisunlimited.fi , www.sampotours.com

 

Weitere Informationen über Finnland unter
www.visitfinland.de.





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |