HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

"Die Abenteuerlichen Drei" sorgen für spannende Ferien

REGION/LAND: Mauterndorf, Salzburger Land, Österreich,
KOMMENTAR:
Mit den "Die Abenteuerlichen Drei" Berg, Bahn, Burg, lässt sich der sonnige Süden des Salzburger Landes rund um Mauterndorf im Lungau nostalgisch und gleichzeitig komfortabel erleben.


Wer bei einem Besuch in Mauterndorf bequem hoch hinaus will, kann einfach die Seilbahn benutzen. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Wer bei einem Besuch in Mauterndorf bequem hoch hinaus will, kann einfach die Seilbahn benutzen. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

Der Salzburger Lungau lässt sich wunderbar mit der berühmten Schmalspurbahn entdecken. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Der Salzburger Lungau lässt sich wunderbar mit der berühmten Schmalspurbahn entdecken. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Mauterndorf im Salzburger Land ist eine beschauliche Gemeinde mit großer Geschichte. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf
Mauterndorf im Salzburger Land ist eine beschauliche Gemeinde mit großer Geschichte. Foto: djd/Tourismusverband Mauterndorf

Die Taurachbahn ist die höchstgelegene Schmalspurbahn Österreichs und nicht nur für Eisenbahnfans ein Erlebnis. Ein besonderer Tipp: Mit der historischen Dampflokomotive geht's ins nahe gelegene St. Andrä und auf Wunsch zurück mit dem mitgebrachten Fahrrad.

 

Ein Blick in die Vergangenheit
Die Burg Mauterndorf mit ihrem 44 Meter hohen Wehrturm ist ein Wahrzeichen des Ortes und Zeugnis einer langen Geschichte. Ein Spaziergang durch Markt und Burg ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Am eindrucksvollsten spürbar ist dies beim jährlichen sommerlichen Mittelalterfest. An der Anlage der Burg ist noch immer ihre ursprüngliche Aufgabe erkennbar: einerseits die Verteidigung, andererseits das Eintreiben von Maut. Schon die Römer hatten vermutlich ein Kastell an der Stelle, wo heute die Burg thront, um die wichtige Route über die Radstädter Tauern zu kontrollieren. Und im historischen Ortszentrum zeugen heute noch die liebevoll restaurierten Treppengiebelhäuser vom einstigen Reichtum der Bürger.

 

Gipfelsieg mit Seilbahn
Die umliegenden Gipfel sind am einfachsten zu meistern, wenn man zunächst mit der Seilbahn auf den Erlebnisberg Grosseck-Speiereck fährt. Von der Bergstation auf beinahe 2.000 Metern gibt es viele weitere Wanderwege und Aufstiege in die Lungauer Bergwelt zu bewältigen. Vom Gipfelsieg bis zu einem gemütlichen Spazierweg durch hochalpine Bereiche mit ihrer reizvollen Vegetation und Landschaft reichen die Möglichkeiten, so dass für jeden das Richtige dabei ist. Besonders beeindruckend ist das einzigartige Panorama der majestätischen Bergwelt.

 

Ein erlebnisreicher Tag in Mauterndorf klingt am besten bei Lungauer Spezialitäten, wie Hasenöhrl aus Erdäpfelteig, in einem der zahlreichen gemütlichen Gasthöfe aus.

 

Weitere Informationen unter
www.mauterndorf.at

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |