HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Baden im Vulkan im Wasserland Eifel-Ardennen

REGION/LAND: Eifel-Ardennen, Rheinland Pfalz, Deutschland
KOMMENTAR: Neben den Bademöglichkeiten in den zahlreichen  Seen und Naturfreibädern ist das Baden in den Vulkanen etwas ganz besonderes.



Sommerzeit ist Badezeit - das gilt insbesondere für das Wasserland Eifel-Ardennen mit mehr als 40 Wassersportmöglichkeiten.

 

Gemündener Maar
Das Gemündener Maar ist das nördlichste der drei Dauner Maare. Erlaubt ist: Schwimmen, Angeln und Bootfahren mit Ruder- und Paddelbooten (Bootsverleih vorhanden).

 

Schalkenmehrener Maar
Das Maar gehört zu den Dauner Maaren und ist ein Doppelmaar, bestehend aus dem westlichen Maarsee und dem östlichen Trockenmaar. Direkt am Maar liegt der Ort Schalkenmehren und lädt mit Cafés und Restaurants zu einem Besuch ein. Erlaubt ist: Segeln, Schwimmen, Angeln, Bootfahren mit Ruder- und Paddelbooten (Bootsverleih vorhanden).

 

Pulvermaar
Das Pulvermaar ist das tiefste Maar in der Eifel und das tiefste Gewässer nördlich der Alpen. Der Campingplatz liegt direkt am Maar, wo es auch ein Nichtschwimmer- und Planschbecken gibt. Erlaubt ist: Schwimmen, Angeln und Bootfahren mit Ruder oder Paddelbooten (Bootsverleih auch von Tretbooten).

 

Meerfelder Maar
Das größte Maar der Westeifel misst im Durchmesser etwa 1,5 Kilometer und bietet Heimat für zahlreiche seltene Wasservögel. Dennoch kann man hier schwimmen und angeln. In der Kraterebene liegt auch das malerische Dorf Meerfeld mit gemütlichen Einkehrmöglichkeiten.

 

Weitere Informationen
www.eifel.info.





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |