HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Wasser mit allen Sinnen erleben im Fränkischen Seenland

REGION/LAND: Fränkisches Seeland, Bayern, Deutschland
KOMMENTAR: Herrliche Sandstrände, flache Seeufer oder erlebnisreiche Hallenbäder: Im Fränkischen Seenland erwartet Besucher eine einmalige Ferienlandschaft, die Wasserspaß pur verspricht. Sonnenanbeter kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie begeisterte Sandburgenbauer, Wasserratten und Sportler. In den Sommermonaten laden die sieben Seen zum Baden, Plantschen und Tauchen ein.Für Familien eignen sich besonders die Seezentren und Erholungsanlagen rund um die Seen mit ihrer kinderfreundlichen Infrastruktur.


Blick auf den großen Brombachsee Foto: Hardy Mann
Blick auf den großen Brombachsee Foto: Hardy Mann

Freizeitspaß für jeden Geschmack

Fähre auf dem großen Brombachsee. Foto Hardy Mann
Fähre auf dem großen Brombachsee. Foto Hardy Mann
Der kleine Brombachsee. Foto Hardy Mann
Der kleine Brombachsee. Foto Hardy Mann
Segeln auf dem Rothsee. Foto Fränkisches Seeland
Segeln auf dem Rothsee. Foto Fränkisches Seeland

Segler und Kite- oder Windsurfer finden im Fränkischen Seenland ideale Bedingungen für ihren Sport. Die Slipanlagen, um die Boote ins Wasser zu lassen, sind frei zugänglich. Außerdem stehen großzügig angelegte Segelhäfen und Bootsliegeplätze bereit. Sufer finden extra ausgewiesene Uferbereiche, von denen aus sie entspannt ins Wasser gelangen. Wer die Seen gerne mit dem Boot erkunden möchte, kann sich bei einem der zahlreichen Verleihe ein Tret-, Elektro-, Ruder- oder Schlauchboot ausleihen.

 

Angler finden im Fränkischen Seenland ebenfalls beste Voraussetzungen: Aal, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Wels oder Seeforellen zählen zum Besatz der Seen. Auch in den Flüssen und Bächen wie der Rednitz, der Rezat oder der Altmühl können sie ihr Glück versuchen. Angelerlaubnisscheine sind an den Touristinformationen und anderen Ausgabestellen erhältlich.

 


Auch im Winter findet man hier wahre Wasserparadiese: Das Erlebnisbad Juramare in Gunzenhausen verspricht mit einer rasanten Rutsche, einem Kinderparadies und einer Sauna- und Wellnesslandschaft für die Erwachsenen Spaß und Erholung. In Weißenburg, wo schon die Römer eine Therme errichteten und man im Mittelalter an die heilende Wirkung der Wildbadquelle glaubte, entspannt man sich in der Mogetissa-Therme. Im römischen Ambiente laden hier Sprudelliegen, Erlebnisbecken, ein Wasserspielgarten, ein Dampfbad und eine großzügige Saunalandschaft zum Besuch ein.

 

Weitere Infos:
Tourismusverband Fränkisches Seenland
Hafnermarkt 13
91710 Gunzenhausen
Telefon 09831/5001-20
Telefax 09831/5001-40
info@fraenkischeseen.de
www.fraenkischeseen.de





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |