HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Eckernförde im Winter

REGION/LAND: Eckernförde, Schleswig Holstein, Deutschland
KOMMENTAR:Frische Seeluft tut immer gut. Das Ostseebad Eckernförde bietet Urlaubsfreuden zu jeder Jahreszeit


Während in kleineren Ferienorten an Nord- und Ostsee mit Beginn der Wintersaison die Bürgersteige hochgeklappt werden, bietet das Ostseebad Eckernförde seinen Gästen Urlaubsfreuden zu jeder Jahreszeit. Foto: djd/Eckernförder Touristik
Während in kleineren Ferienorten an Nord- und Ostsee mit Beginn der Wintersaison die Bürgersteige hochgeklappt werden, bietet das Ostseebad Eckernförde seinen Gästen Urlaubsfreuden zu jeder Jahreszeit. Foto: djd/Eckernförder Touristik

Vier Kilometer lang ist der Sandstrand in Eckernförde - genug Platz, um in der kühleren Jahreszeit dick eingepackt dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Foto: djd/Eckernförder Touristik
Vier Kilometer lang ist der Sandstrand in Eckernförde - genug Platz, um in der kühleren Jahreszeit dick eingepackt dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Foto: djd/Eckernförder Touristik
In der Altstadt von Eckernförde Foto: Hans-Gerd Tenner
In der Altstadt von Eckernförde Foto: Hans-Gerd Tenner
Eckernförder Strandkörbe, Foto: Hans-Gerd Tenner
Eckernförder Strandkörbe, Foto: Hans-Gerd Tenner
Blick auf den Hafen von Eckernförde mit der Holzbrücke Foto: Martin Dieter
Blick auf den Hafen von Eckernförde mit der Holzbrücke Foto: Martin Dieter

Während in kleineren Ferienorten an der Nord- oder Ostsee mit Beginn der Wintersaison die Bürgersteige hochgeklappt werden, bietet das Ostseebad Eckernförde Urlaubsfreuden zu jeder Jahreszeit. Natürlich herrscht auch hier im Herbst und Winter deutlich weniger Trubel als in der Hochsaison. Aber genau das ist es, was den Ort dann für viele so attraktiv macht: Ruhe und Erholung, verbunden mit dem Erlebnis einer lebendigen Stadt, die keinen Winterschlaf hält. Zudem ist der Badespaß dank des Meerwasserwellenbads und der 75-Meter-Rutsche ganzjährig garantiert. Auch Flora und Fauna kann man im Ostsee Info-Center zwölf Monate lang erleben: Hier locken Meeresaquarien und das große "Fühlbecken" mit Meeresbewohnern zum Anfassen.

 

Die neu ausgebaute Strandpromenade lädt zu ausgedehnten Spaziergängen direkt am Strand ein. Dieser bietet genug Platz, um in der kühleren Jahreszeit dick eingepackt dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Zum Aufwärmen gibt es in der historischen Altstadt viele gemütliche Restaurants, Kneipen und Cafés. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind zu besichtigen: das Museum im Alten Rathaus, die Holzbrücke, die den Binnen- vom Außenhafen trennt, sowie die St. Nicolaikirche am Kirchplatz. Ein Muss für Leckermäuler ist "Hinrichs Bonbonkocherei", wo man live dabei ist, wenn die süßen Köstlichkeiten produziert werden.

 

Weitere Informationen:
www.ostseebad-eckernfoerde.de

 

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |