HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Lissabon - Stadt zum verlieben und für verliebte

REGION/LAND: Lissabon, Portugal
KOMMENTAR: Ein zarter Kuss im Estrela-Garten, Hand in Hand durch die verwinkelten Alfama-Gassen schlendern, eine „Bica“ – portugiesische Variante des Espresso – im Café à Brasileira, auf dem Burghügel der untergehenden Sonne zuschauen, ein romantisches Dinner mit melancholischer Fado-Musik – für frisch und noch immer Verliebte ist Lissabon das ideale Reiseziel.


Auf einzigartige Weise paart die Tejo-Metropole den Charme der Vergangenheit mit dem Elan des 21. Jahrhunderts. Filigrane Eisenbalkons, die wie schwarze Spitze vor Jahrhunderte alten Fassaden schweben, historische Straßenbahnwagen, die sich durch steile und enge Kurven zwängen; elegante Malls und anspruchsvolle Boutiquen, der spacige Nationenpark auf dem ehemaligen Expogelände, die trendigen Docas am Hafen mit ihren Bars und Restaurants: Portugals Metropole bietet eine Fülle von Möglichkeiten,
sie zu Zweit zu entdecken. Dabei sorgen kuschelige Hotels für den richtigen Rahmen zum Relaxen. Die gemeinsame Erkundung der Stadt beginnt am besten in ihren nostalgischsten Vierteln: am Castello oder auf dem Praça do Comércio, in der Baixa oder in der Alfama.


Am zweiten Tag könnte das Paar sich aufmachen gen Westen: ins Entdeckerviertel Belém. Sehenswürdigkeiten wie das Jerónimuskloster, der Torre de Belém, das Kutschen- und das Designmuseum finden sich hier auf engstem Raum. Und das Dinner for Two wird dann auf der Esplanade am Tejo-Ufer serviert. Überhaupt der Fluss: großzügig hat sich Lissabon ihm wieder zugewandt, mit den restaurierten Docks zum Flanieren, Speisen und Tanzen oder nur für ein Glas Champagner, wenn aus der Dämmerung die ersten Lichter blinken. Von Santo Amaro bis Santa Appolonia ist das Ufer zu neuem Leben erwacht; als wunderbare Kulisse für einen unvergesslichen Abend zu Zweit.

 


Auch der Nationenpark liegt direkt am Wasser; Mit der Seilbahn kann man darüber hinweg schweben und anschließend im Ozeanarium in die Unterwasserwelt eintauchen. Ein Spaziergang durch einen der lauschigen Parks, ein Einkaufsbummel in der Rua Carmo oder der Rua Garett und ein Abend im lebhaften Bairro Alto runden die Lissabon- Tage der Liebenden ab.

 


Weitere Infos: www.visitlisboa.com





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |