HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Die schweizer Eisenbahn-Erlebniswelt Locorama

REGION/LAND: Bodensee, Schweiz
KOMMENTAR: Das alte Lokdepot in der Nähe des Bahnhofs und des Hafens Romanshorn bietet Eisenbahngeschichte zum Anfassen.


Eisenbahngeschichte zum Anfassen

Zu den Highlights der Sammlung gehören die letzte betriebsfähige Thurgauer Dampflok und die 140 Tonnen schwere bayerische Schnellzug-Dampflok mit ihren mannshohen Rädern. Weitere Attraktionen sind die spektakuläre, 50 Meter lange Lokgarage sowie das Außengelände mit einer 20 Meter Drehscheibe, Wasserkran und Kohleschuppen.

 

Das Locorama vermittelt als interaktive Erlebniswelt den Geruch von Rauch und Maschinenöl: Ende April wurde vorerst ein Teilausbau der Eisenbahnwelt zum Anfassen eingeweiht. Das historische Bahnerbe soll aktiv gefördert und breiten Bevölkerungskreisen zugänglich gemacht werden. Speziell angeboten werden jeden Sonntag von 15 bis 16 Uhr Familienrundgänge, Aktionsführungen, Ausstellungsgespräche sowie kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.

 

Zu den Glanzstücken der Sammlung gehören die letzte betriebsfähige Thurgauer Dampflok, die Ec 3/5 der historischen Mittel-Thurgau-Bahn, die 140 Tonnen schwere bayerische Schnellzug-Dampflok S 3/6, die mit mannshohen Rädern beeindruckt, sowie das „Tigerli“, das eine wichtige Rangierlok für den europaweit einzigartigen Trajektverkehr war (Transport von Eisenbahnwagen über den See mit Hilfe von Fähren). Ein historischer Postwagen sowie ein Salonwagen laden zum Verweilen in nostalgischer Atmosphäre ein. Die sechsgleisige 50 Meter lange Lokgarage und das Außengelände mit einer 20 Meter Drehscheibe, Wasserkran und Kohleschuppen bieten noch mehr historisches Eisenbahnerlebnis.

 

Die Kids kommen natürlich nicht zu kurz: Dafür sorgen eine Kletterstation, eine Eisenbahnreise-Verkleidungsstation sowie eine Modelleisenbahn mit einer spannenden Rangieraufgabe. Die Erlebniswelt zum Anfassen wird bis 2009 auf 12 000 Quadratmeter ausgebaut und noch interaktiver gestaltet.

 

Auf  Dampf-Sonderfahrte geht es z.B. mit dem Mostindien-Express. Die dreistündige Fahrt mit dem Nostalgie-Zug, gezogen von der Dampflok Ec 3/5 MThB Nr. 3, geht von Romanshorn über Amriswil, Weinfelden, Siegershausen, Kreuzlingen, Münsterlingen und Uttwil zurück nach Romanshorn.  (Termine erfragen)

 

Weitere Informationen
gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung in allen Fragen zum Ferienland Schweiz.
BodenseeKompetente Informationen gibt es auch bei E-Mail-Anfragen an info@myswitzerland.com.





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |