HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Pulsierendes Stadtleben – Johannesburg

REGION/LAND: Johannesburg, Südafrika
KOMMENTAR: Für viele der schillernden Stars Südafrikas ist diese Stadt einfach nur ihr „Zuhause". Und das bietet diese farbenfrohe Metropole…


Sie nennen sie die Stadt des Goldes, Egoli, Jozi und Joburg

Aufregendes Nachtleben
Eines ist sicher, das Nachtleben kommt in dieser kosmopolitischen Stadt nicht zu kurz (sie ist auch als Big Apple Afrikas bekannt). Wir sprechen über fantastische Jazz Clubs, Nachtclubs, Theater, Zigarren-Bars und Chill-Out-Lounges, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Hier sind nur einige Vorschläge für unvergessliche, nächtliche Abenteuer, die so bunt sind wie der Regenbogen:

 

Einige Höhepunkte...


• Melville’s 7th Avenue ist ein idealer Ort, um hier entspannt den Abend zu verbringen. Restaurants und Chi Chi Bars säumen die Bürgersteige dieser lebendigen Straße. Besuchen Sie das Buzz 9 auf ein paar Daquiris, die Xai Xai Lounge für Caipirinhas, Tokyo Star für lokale Musik und The Ant für küsntlerische Inspiration. Telefonkontakt: Buzz (011) 726 2019; Xai Xai Lounge (011) 482 4187/6990; Tokyo Star(011) 482 9812

 

• Melrose Arch – hier geht es darum, zu sehen und gesehen zu werden. Mit wunderbaren Chill-Out-Ecken, wie dem JB’s, dem Moyo für den abendlichen Hunger und dem Kilimanjaro Nachtclub für Tanz bis spät in die Nacht. Telefonkontakt: JB’s (011) 684 2999; Moyo (011) 684 1477 oder www.moyo.co.za; Kilimanjaro Entertainment Centre (011) 214 4300.

 

• Die Gegend von Milpark ist Teil der „Wiederbelebung" der Innenstadt, und die Colour Bar gehört zu den bevorzugten Treffpunkten der Medienleute. Die umliegenden Restaurants und Läden in der 44 Stanley Avenue sind definitiv einen Besuch wert. Telefonkontakt: (011) 482 2038.

 

• Einmalige Sundowner kann man in der Polo Lounge des Westcliff genießen – atemberaubende Ausblicke auf die Stadt und vielleicht sogar ein paar exotische Geräusche inklusive (das Hotel liegt in der Nähe des Johannesburger Zoos). Telefonkontakt: (011) 646 2400.

 

• Newtown Precinct ist Johannesburgs angesagtester Treffpunkt. Dies ist ein wahrer Schmelztiegel der Kulturen mit der entsprechenden Atmosphäre. Besuchen Sie das Horror Cafe (Kwaito-Musik, Jazz, Reggae, Straßen-Lyrik etc.), das Carfax (mit den besten Parties der Stadt) und den Songwriter’s Club, um einige der besten lokalen Talente zu erleben.
• Im Bassline erwartet Sie ebenfalls fantastische Live-Musik/Jazz.  Hier gibt es zwei Bühnen mit bester Akustik, auf denen einige der bekanntesten Namen des African Jazz spielen.. Haben wir schon das Market Theatre für eine Dosis lokaler Schauspielkunst erwähnt...? Telefonkontakt: Carfax (011) 834 9187; Horror Café (011) 838 6735; Songwriter’s Club (011) 833 1317; The Bassline (011)838 9145 oder die Market Theatre Foundation unter (011) 832 1641.

 

• Soweto bei Nacht ist ebenfalls ein besonderes Erlebnis.  Besuchen Sie das Sakhumzi Restaurant in der Vilakazi Street in Orlando West. Diese Straße hat Geschichte geschrieben, denn hier haben gleich zwei Friedensnobelpreisträger gewohnt: Nelson Mandela und Erzbischoff Desmond Tutu. Wenn Sie in Soweto sind, sollten Sie nicht vergessen im weltberühmten Wandie’s Restaurant oder dem Rock, der besten Shebeen des Landes, vorbeizuschauen!  Telefonkontakt: Sakhumzi (011) 939 4427; Wandie’s (011) 982 2796 und The Rock(011) 9868182.

 

• Sandton und Rosebank sind mit einer großen Auswahl an Nacht- und Weinlokalen geschmückt. Versuchen Sie die Su Da Da Dine Bar mit ihren leckeren Cocktails, das Satala mit seinen coolen Grooves und Katzy’s in Rosebank zum Champagnerschlürfen...Telefonkontakt: Su Da Da Dine Bar (011) 884 1980; Katzy’s (011) 447 5162; Satala (011) 803 6119.

 

• Casino Country – Die Glücksfee ist immer und überall in Jozi Town. Besuchen Sie also das Montecasino in Fourways, um Ihr Glück zu versuchen. Danach geht es auf die Tanzfläche des Café Vacca Matta. Gold Reef City ist ein weiteres, grandioses Casino – Treffen Sie die Stars im Back of the Moon Restaurant, wo das Essen vorzüglich und die Stimmung einfach prächtig ist. Telefonkontakt: Café Vacca Matta (011) 511 0511; Back of the Moon (011) 496 1423.

 

Café Charme
Joburger lieben ihre Cafés, Bistros, Restaurants und Straßenkneipen - und die Wirte wissen die langen Sommermonate bestens zu nutzen. Die Zentren von Melville, Norwood, Greenside und Parkhurst sind Jozis Version von New Yorks Greenwich Village oder Londons Soho; genießen Sie also einen entspannenden Cappuccino im Straßencafé und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken...

 

Wellness-Oasen
Wie jede Großstadt auf der Welt, ist auch Johannesburg auf dem neuesten Stand der Dinge, was Gesundheitstrends angeht. In der Stadt gibt es eine Reihe von Day Spas für alle diejenigen, die sich einmal richtig verwöhnen lassen wollen.

 

Während die üblichen Shiatsu, schwedischen und aromatherapeutischen Massagen schon seit Jahren auf dem Plan stehen, gehen die Spas und Wasser-Wellness-Oasen noch etwas weiter, um die gesamte Bandbreite an revitalisierenden Anwendungen anzubieten. Warum probieren Sie nicht einmal eine Massagetherapie mit heißen Steinen aus oder auch einen entgiftenden Seegraswickel, verschiedene Thalassotherapien und vieles mehr...

 

Internationale Besucher lieben den Besuch einer solchen Wellness-Oase, die ihnen perfekte Erholung vom Jetlag beschert. Natürlich nutzen die „Spas" und „Hydros" die heilenden Eigenschaften von Wasser: Probieren Sie doch einmal ein Vichy Spa aus, eine Watsu Massage (Unterwassermassage) oder die Entspannung eines Schwebebades, das allen Stress löst und Sie als Weltreisende perfekt entspannt.

 


Einige der besten Spas in Johannesburg sind:

 

• Camelot im Peak Health Club and Spa. Dieses fantastische Spa befindet sich im Rosebank Hyatt, mit Whirlpool, Wasserbecken, Saunen und exotischen Anwendungen. Telefonkontakt: (011) 280 1113 oder www.camelotspa.co.za

 

• Vision Lodge Day Spa im Bella Vita Healing Centre in Waverly. Diese Wellness-Oase hat sich auf alle Arten von Massagen spezialisiert. Weitere Infos unter www.bellavita.coza oder telefonisch unter (011) 440 3515

 

• Moti International Health and Beauty Hydro in Morningside, nahe Sandton. Telefonkontakt: (011)884 3408 oder www.motihydro.co.za

 

Township Touren
Der Besuch eines Townships ist ein Muss für jeden Jozi-Besucher und es werden interessante Touren jeglicher Art angeboten. Darunter Tages- und Nachtausflüge nach Soweto und Alexandra, beides Townships, die sehr unterhaltsam und absolut sicher sind.
Die Website der City of Johannesburg www.joburg.org.za hält eine gute Übersicht an angebotenen Touren bereit; die Gauteng Tourism Authority erteilt unter (011) 327 2000 telefonische Auskünfte.

 

Boutique Hotels
Das Konzept von Boutique Hotels ist relativ neu in Südafrika. Das heißt aber nicht, dass wir nicht einige der weltbesten Boutique Hotels in unserem Land besitzen.  Halten Sie Ausschau nach dem Ten Bompas (Dunkeld), The Grace (Rosebank), Fairlawns (Morningside) und dem Saxon (in Sandhurst) – um nur einige wenige unserer Top-Hotels zu nennen.

 

Weitere Informationen unter den folgenden Telefonnummern: Ten Bompas (011) 325 2442; The Grace (011) 280 7200; Saxon (011) 292 6000 oder Fairlawns (011) 804 2540

 

Besuchen Sie einfach vorab die Website des „Portfolio of Places" für weitere Tipps zu Südafrikas Top-Adressen: www.portfolio.com

 

Einkaufsparadies
Was das Einkaufen betrifft, so bietet Johannesburg eine breite Palette an Möglichkeiten. Zunächst sind unsere Shopping Malls, die riesigen Einkaufszentren, Unterhaltungsparadiese von Weltklasse. Hier erwarten Sie nicht nur unzählige Geschäfte, sondern auch großartige Restaurants und Kinos. Einige der beliebtesten Malls sind: The Zone in Rosebank, Sandton City und Sandton Square, Fourways Mall und Eastgate.

 

Für Mode-Junkies…authentische südafrikanische Mode muss einfach entdeckt werden. Suchen Sie nach den Marken Stoned Cherrie, Sun God’dess, Craig Native, Black Coffee, Marion and Lindie, um nur einige wenige zu nennen.

 

Schnäppchenjäger werden auf den vielen Flohmärkten in und um Johannesburg glücklich, von denen viele an die bekannteren Einkaufszentren angeschlossen sind. Diese sogenannten „Flea Markets" bieten lokales Kunsthandwerk, Kleidung, Accessoires und Andenken zu sehr erschwinglichen Preisen. Besonders beliebt ist der Rooftop Market in Rosebank.

 

Noch mehr exotisches Einkaufsvergnügen gibt es an folgenden Orten:
Das Oriental Plaza in Fordsburg ist ein besonderes Erlebnis. Die vornehmlich indische Gemeinde bietet hier Stoffe und Kleidung zu Schnäppchenpreisen feil. Wenn es noch etwas exotischer sein soll, dann ist der Mai Mai Market, ein traditioneller „Muti" Markt, auf dem für ein paar Cent einheimische Kräuter und traditionelle Ausstattung erstanden werden können, das richtige Ziel.

 

Nützliche Telefonnummern:
Sandton City (011) 217 6080/217 6000
The Zone, Rosebank (011) 788 1130
The Oriental Plaza (011) 838 6752
Sun Godd’ess (011) 880 2254
Marion & Lindie (011) 784 2939
Stoned Cherrie (011) 447 9629/880 5687
Eastgate Shopping Centre (011) 616 2209
Black Coffee (011) 327 2755
Informationen zu Touren über den Mai Mai Market erteilt die Gauteng Tourism Authority unter (011) 327 2000.

 

Gaumenfreuden
Heutzutage fallen die Abendessen in Südafrika kosmopolitisch aus und Jozi bietet alle Geschmackskreationen dieser Welt – Tandoori, Thai, Fusion, städtische Küche, traditionelle afrikanische Köstlichkeiten und sogar Designer-Boerekos (traditionelle Landküche). Hier einige Restaurants, die besonders zu empfehlen sind:

 

• Norwood’s Benkei Restaurant, eines der besten japanischen Restaurants der Stadt. Telefonkontakt: (011) 483 3269.
• Das Bukhara in Sandton serviert delikate nordindische Gerichte. Telefonkontakt: (011) 883 5555
• The Red Chamber, Hyde Park Shopping Centre.  Mandarin-Küche mit Flair (hier gibt es wohl die beste Peking Ente des Landes). Telefonkontakt: (011) 325 6048.
• Das Browns in Rivonia ist bekannt für seinen einmaligen Weinkeller und sein „Käsezimmer"...Telefonkontakt: (011) 803 7533
• Verpassen Sie nicht das Moyo, wo afrikanische Spezialitäten serviert werden, die Stimmung entspannt ist und Musik aus der ganzen Welt gespielt wird. Das Restaurant liegt in Newtown, Melrose Arch (Johannesburg) und Zoo Lake. Weitere Infos unter www.moyo.co.za oder unter der Telefonnummer (011) 684 1477.
• Ein perfekter Ratgeber rund ums Essengehen in Südafrika ist das Magazin „Eat Out". Im Internet unter www.eatout.co.za

 

Leben im Loft
Lofts im Stil New Yorks sind der neue Trend in Johannesburg. Verlassene Gebäude werden in luxuriöse und trendige Wohn-Lofts umgewandelt, mit fantastischen Aussichten über die Stadt. Im Zuge der Wiederbelebung der Johannesburger Innenstadt entstehen einige interessante Wohntempel. Halten Sie danach Ausschau! Im Moment ist die Braamfontein Werf (ehemaliges Werftgelände) ein Schwerpunkt dieser neuen baulichen Entwicklungen, aber es sieht so aus, als ob auch bald die Vororte an der Reihe sind!

 

Grüne Lunge
Jede schöne Stadt braucht ein paar Gärten, um die Hektik des Stadtlebens auszugleichen. Sowohl Zoo Lake als auch Emmarentia Dam bieten Erholung vom städtischen Trubel. Hier tummeln sich die Einheimischen, um wieder in Einklang mit der Natur zu kommen.
Eine Reihe von Parks verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet von Johannesburg. Wenn Sie etwas weiter hinaus fahren möchten, dann ist der Walter Sisulu Botanical Garden in West Rand ein wahrer Geheimtipp. Im Park lebt ein Verraux-Adlerpaar, eines der wenigen brütenden Adlerpaare der Welt, das in der Stadt überlebt. Weitere Infos unter: www.nbi.ac.za

 

Weitere Informationen zum Reiseland Südafrika erhalten Sie unter:
www.southafrica.net oder unter der Hotline 0 800 – 118 9 118 (kostenfrei).

 

Neu: www.southafricaclub.de
Mitglied im South Africa Club werden; der erste Online-Club für Südafrika-Freunde mit Informationen, Prämien, Gewinnspielen und Community zum regen Austausch. 




Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |