HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Untertauchen auf Ishigaki

REGION/LAND: Asien, Ishigaki, Okinawa Japan
KOMMENTAR: Wer nach neuen exotischen Tauchgefilden sucht, dem sei eine Reise auf die südjapanische Insel Ishigaki empfohlen.


Ishigaki Island: Foto © Y.Shimizu/© JNTO
Ishigaki Island: Foto © Y.Shimizu/© JNTO

Ishigaki Island Foto: ©Okinawa Convention & Visitors Bureau/© JNTO
Ishigaki Island Foto: ©Okinawa Convention & Visitors Bureau/© JNTO
Bunt und vielfältig. Supüermarkt auf Ishigaki Foto © Y.Shimizu/© JNTO
Bunt und vielfältig. Supüermarkt auf Ishigaki Foto © Y.Shimizu/© JNTO

Ishigaki bietet ideale Voraussetzungen für einen Strandurlaub und alle Arten von Wassersport. Mehrere Hotels, Strände und Korallenriffe warten auf Besucher. Die Kabira-Bucht, an der sich ein französisches Clubhotel angesiedelt hat, punktet mit weißem Sand, tiefblauem Meer und winzigen, vorgelagerten Inseln. Auch zählt die Bucht zu den besten Tauchrevieren des Landes. Unter anderem werden hier Strömungstauchgänge zu großen Rochenpopulationen angeboten.

 

Ein Ausflug auf die beeindruckende Nachbarinsel Iriomote sollte ebenfalls eingeplant werden, hier dominieren dichter Regenwald und Mangrovenhaine die Landschaft.

 

Ishigaki gehört zu den Yaeyama-Inseln im Okinawa-Archipel und liegt nur ca. 270 km östlich von Taiwan. Das Klima ist subtropisch mit Tagestemperaturen bis zu 35 Grad in den Sommermonaten und circa 17 Grad im Winter. Die Badesaison beginnt bereits im März und dauert bis in den November. Wegen der reizvollen Landschaft dient Ishigaki oft als Kulisse für japanische Filme und TV-Produktionen.

 

Weitere Infos:
Japanische Fremdenverkehrszentrale
Kaiserstraße 11
D-60311 Frankfurt
www.jnto.de






Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |