HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Yukon - das Land der Wasserstraßen wartet nur darauf befahren zu werden

REGION/LAND: Yukon, Kanada
KOMMENTAR: Jeder der 70 wilden Yukon Flüsse ist einzigartig und bietet Abenteuerfahrten durch vielfältige Landschaften mit einer reichen Fauna und Flora, vorbei an Geschichte und Geologie.



Eines haben alle Yukon Flüsse gemeinsam: intakte Natur, die sich von ihrer unberührtesten Seite zeigt.

 

Der Yukon  (Klasse II)
Mit 3,185 km einer der längsten Flüsse Nordamerikas, fließt der mächtige Yukon River vom Tagish Lake im Süden des Territoriums durch den Yukon und durch Alaska, um schließlich in die Beringsee zu münden. Seine reiche Kulturgeschichte beginnt vor vielen Jahrhunderten mit den ‚First Nations‘ - den Indianern Kanadas. 1898 erlebt die Welt hier den größten Goldrausch aller Zeiten am Zusammenfluss von Yukon und Klondike River. Für moderne Abenteurer hält der Yukon einige der aufregendsten Flusstouren unserer Zeit bereit.

 

Der ‚Tat‘  (Klasse III – IV)
Im Südwesten des Yukons, wo British Columbia, Alaska und Yukon aufeinander treffen, fließt der Tatshenshini River - kurz ‚Tat‘ – durch die bis zu 5000 m hohen Berge der Eliaskette. Der ‚Tat‘ - mit seinen rauschenden Stromschnellen, Schluchten, hochragenden Gipfeln und unvergleichlichen Möglichkeiten, Elche und Bären zu beobachten - ist einer von Nordamerikas wildesten Flüssen, der sich durch eines der größten Naturschutzgebiete des Planeten zieht.

 

Der ‚Alsek‘  (Klasse IV – VI)
Zwischen den höchsten Bergen Kanadas, vorbei an den größten und längsten Berggletschern der Welt, unter den Blicken der Grizzlybären, fließt der Alsek durch die Berge des Kluane Nationalparks, einem Weltkulturerbe der UNESCO. Sein verflochtener Oberlauf schmiegt sich in ein weites Tal, das eine Oase für Bergziegen, Dall-Schafe und andere Wildtiere bietet. Flussabwärts kalben Gletscher gewaltige Eisberge in die schlammigen Gewässer des Alsek. Die Schönheit, die Abgeschiedenheit und die wilden Stromschnellen des Flusses faszinieren auch den abenteuerlustigsten Kanuten.

 

Der ‚Snake‘  (Klasse II-III)
Im Nordosten des Yukon, in der arktischen Tundra, entspringt der Snake River in 2500 m Höhe den Wernecke Mountains, um sich mit einer gewaltigen Wildwasserscheide, die nach Norden zum Mackenzie und zur Beaufortsee fließt, zu vereinen. Der Snake River ist ein Wildfluss, der durch unberührte Wildnis führt. Er bietet zudem herausragende Möglickeiten für Wildniswanderungen und das Beobachten von Wildtieren.

 

Bonnet Plume (Klasse III – hat 2 Stromschnellen mit Klasse VI)
Auch der Bonnet Plume River entspringt den rauen Wernecke Mountains, hinterlässt dabei ein weites, beeindruckendes Tal und durchquert die Flachlandebenen in Richtung Westen und Norden, um später mit dem Peel River zusammenzufließen. Auch diese ausgedehnte und schöne Region bietet den Besuchern den besonderen Charakter der Yukon Wildnis mit ihrer Vielfalt an Wildtieren, Vegetation und Landschaften zu erleben. Der Bonnet Plume ist ein Wildwasser für Spezialisten. Mit zahlreichen Klasse II und III Stromschellen und vereinzelten Abschnitten der Klassen IV und V stellt er hohe technische Ansprüche. Vom Fluss aus leicht zu erreichen sind ausgezeichnete Möglichkeiten zum Campen und Wandern.

 

Firth River  (Klasse IV)
Der Firth River ist ein Weltklasse Wildwasserfluss von außergewöhnlicher Schönheit, der durch das Herz des Ivvavik Nationalparks im hohen Norden des Yukons fließt. Der Fluss ist ein abgeschiedener Wildwasserfluss der Klasse IV mit kaltem Wasser und starken Stromwirbeln und führt durch bis zu 45 km lange Schluchten. Entlang des Verlaufes gibt es zahlreiche Klasse III und Klasse IV Stromschnellen.

 

Temperaturen
                 Mai Juni Juli Aug Sept
Min °C         5     12   15    15    5
Max °C        18     30   30   25  20


Weitere Infos:
www.travelyukon.de





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |