HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Kar Verde - eine Rundreise im Inselparadies über und unter dem Wind

REGION/LAND: Atlantischer Ozean, Republik Kap Verde
KOMMENTAR: Ein grandioses und noch realiv unbekanntes Inselparadies im Atlantik


Markenzeichen auf Kap Verde - fröhliches Lachen

Die Kapverden - irgendwo im Atlantik und irgendwo in der Nähe von Afrika.

pielen
Endlos lange Strände und wild Küsten, Kap Verde hat beides
Programm für Aktiv-und Erlebnishungrige: Mit dem Quad durch die Savanne
Die eher bequemere Entdeckungsvariante mit dem Range Rover
Gestrandet: Wrack der Cabo Santa Maria vor Praia Boa Esperanca
Landestypisches Wohnhaus
Riu-Hotel

Mehr wissen die wenigsten über diese etwa 15 Inseln zählende Gruppe vor der Westküste Afrikas von denen nur 9 ständig bewohnt sind. Kein Wunder, der touristische Werbeetat und die Infrastruktur des kleinen Landes sind begrenzt und Massentourismus kennt man nicht. Das Klima ist warm und ozeanisch. Die Temperaturunterschiede zwischen Winter und Sommer und Tag und Nacht sind gering.

 

Touristisches Hauptziel ist zwar die sandgelbe Insel Sal mit ihren Salinen, kilometerlangen Stränden, Oasen, Trockentälern und erloschenen Vulkanen. Aber jede der anderen Inseln hat ihr ganz eigenen Reize.Kap Verde also ein Land nur für Individualtouristen? Ja und nein. Taucher schätzen die Inseln wegen ihrer artenreichen Unterwasserwelt. Erfahrene Globetrotter lieben trotz der wenigen Fährverbindungen das "Inselhüpfen".

 

Und einige Reiseanbieter bieten bequeme und erlebnisreiche Rundreisen an bei denen auf guten Hotelkomfort nicht verzichtet werden muss. Alle Besucher aber treffen auf die fröhliche und unbeschwerte Gastfreundschaft der Inselbewohner.

 

Erlebniswelt stellt Ihnen ein Beispiel einer mögliche Kapverden-Rundreise vor.

 

1. Tag (So): Sal/Boa Vista - São VicenteInlandsflug nach São Vicente. Transfer zu Ihrem Hotel im Herzen von Mindelo. 3 Übernachtungen im Hotel Porto Grande.

 

2. Tag (Mo): São Vicente Rundgang durch Mindelo. Fahrt zum 740 m hohen Monte Verde. Weiterfahrtnach "Baia das Gatas" und zum Dach von São Vicente mit Blick auf Mindelo.Mittagessen mit Livemusik in Calhau. (Frühstück, Mittagessen)

 

3. Tag (Di): Tagesausflug Santo AntãoÜberfahrt nach Santo Antão. Fahrt nach Ribeira Grande. Halt am "Covo Krater".Weiter Richtung Ponta do Sol zum Dorf Fontainhas. Kurzer Spaziergang durchPonta do Sol. Fahrt zum Paul-Tal. Besichtigung einer Grogue-Brennerei mit Probe.Überfahrt nach Mindelo. (Frühstück, Mittagessen)

 

4. Tag (Mi): São Vicente - SantiagoFlug nach Santiago. Besuch des Plateau von Praia und der "Cidade Velha".Besichtigung des "Fort Sao Filipe", des "Pelourinho" (Pranger), der "Rua Banana".2 Übernachtungen im Hotel Praiamar. (Frühstück)

 

5. Tag (Do): SantiagoGroße Inseltour mit landschaftlicher Vielseitigkeit. Besuch des afrikanischenMarktes in Assomada. Weiterfahrt nach Tarrafal, Besuch eines Konzentrationslagers. Nachmittags Möglichkeit zum Baden. Rückfahrt entlang der Ostküste. (Frühstück, Mittagessen)

 

6. Tag (Fr): Santiago - FogoFlug nach Fogo. Hoteltransfer. Ausflug zu den Lava-Schwimmbecken (Ponta da Salinas), Rundgang durch Sao Filipe. 2 Übernachtungen im Hotel Xaguate. (Frühstück)

 

7. Tag (Sa): FogoFahrt zum "Pico de Fogo" und zum Krater "Cha das Caldeiras". Besuch eines Weingutes. Weinprobe. Rückfahrt nach Sao Filipe. (Frühstück, Mittagessen)

 

8. Tag (So): Fogo - Sal/Boa VistaRückflug (mit Zwischenlandung) nach Sal/Boa Vista. Transfer zum Anschlusshotel. (Frühstück)

 

Tipp: Lassen Sie sich zu dieser oder einer individuellen Kapverden-Reise ein unverbindliches Angebot erstellen, Erlebniswelt leitet Ihre Anfrage kostenlos weiter. 

 

Datenschutz

 


Kostenlose Informationen unverbindlich anfordern

Felder mit * sind Pflichtfelder
*
*




Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |