HOME  |  Erlebnis EUROPA  |  Erlebnis WELTWEIT  |  Die ERLEBNISWELT  |  SERVICES  |  

drucken | senden | gemerkte anzeigen | merken 

Romantisch heiraten auf den Cook Inseln

REGION/LAND: Cook Inseln, Rarotonga, Südsee, Südpazifik
KOMMENTAR: Hochzeit und Honeymoon auf einen Streich. Die Cook Inseln bieten beste Voraussetzungen für den schönsten Tag im Leben


Die -geteilte Kirche- auf der Insel Mauke gehört zu den beliebten Orten zum Ja-sagen. Foto: djd/cook islands tourism corporation europe
Die -geteilte Kirche- auf der Insel Mauke gehört zu den beliebten Orten zum Ja-sagen. Foto: djd/cook islands tourism corporation europe

Heiratsparadies Cook Inseln: mehr als eine Gut-Wetter-Alternative zum heimischen Standesamt. Foto: djd/cook islands tourism corporation europe
Heiratsparadies Cook Inseln: mehr als eine Gut-Wetter-Alternative zum heimischen Standesamt. Foto: djd/cook islands tourism corporation europe

Hochzeitspaare suchen oft nach einem besonderen Ort für den schönsten Tag im Leben. Ein weißer Südseestrand ist für viele der Inbegriff von Romantik und daher mehr als eine Gut-Wetter-Alternative zum heimischen Standesamt. Die Cook Inseln im Südpazifik zum Beispiel präsentieren sich als Traumziel für Heiratswillige. Vor allem auf der Hauptinsel Rarotonga und auf Aitutaki bieten Spezialveranstalter und Hotelanlagen ihre Dienste in Sachen Hochzeit und Honeymoon an.

 

Sie kümmern sich um eine unvergessliche Zeremonie und - ganz nach individuellen Wünschen - um Blumenschmuck, heimische Musik und Tänzer, das Hochzeitsbüfett mit tropischen Köstlichkeiten sowie die Trauringe mit den berühmten schwarzen Perlen der Cook Inseln. Die einheimischen Romantikprofis kennen außerdem die besten Plätze zum Ja sagen - vom Traumstrand bei Sonnenuntergang bis zur "geteilten Kirche" auf der kleinen Insel Mauke. Praktisch außerdem, dass man nach der Trauung schon mitten in den Flitterwochen ist.

 

Auf den 15 Inseln des Archipels finden sich zahlreiche Orte für romantische Zweisamkeit: Luxusresorts oder preiswerte, aber nicht weniger romantische Selbstversorgerunterkünfte am Strand. Rechtliche Voraussetzung zum Heiraten: Paare müssen mindestens drei volle Tage vor der Zeremonie angereist sein.

 

Die Cook Inseln in Kürze

Anreise: Air New Zealand verbindet Rarotonga mit Los Angeles, Auckland und Sydney. Pacific Blue verbindet die Cook Inseln mit Neuseeland.

Einreise: Gültiger Reisepass sowie ein Weiterflug- oder Rückflug-Ticket. Bei Ankunft gibt es ein kostenloses Touristen-Visum für bis zu 31 Tage.

Sprachen: Englisch und Cook Islands Maori.

Währung:
Neuseeland-Dollar, auch Münzen der Cook Islands.

Beste Reisezeit: ganzjähriges Reiseziel

Nicht verpassen: Samstags-Markt in Avarua.

 

Weitere Infornationen
www.cookislands.travel/germany

 

 





Neue Kataloge ErlebnisFinder 2016/17 kostenlos anfordern


 



KontaktInhaltsverzeichnisDruckansicht

Sitemap | Merkliste | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB's |