Charmant französisch im Norden

REGION/LAND: Schleswig Holstein, Deutschland
KOMMENTAR: Boule und Frankreich gehören für die meisten Menschen fest zusammen,
doch auch in der Hohwachter Bucht in schleswig holsteinisch wird Boule mittlerweile begeistert gespielt.


Fischerboot am Strand. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
Nostagisch: Fischerboot am Strand. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
Herrenhaus Panker. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
Herrenhaus Panker. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
Sehlendorfer Strand. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
Sehlendorfer Strand. FOTO: Hohwachter Bucht Touristik

Boule spielen in der Hohwachter Bucht

FOTO: Hohwachter Bucht Touristik
FOTO: Hohwachter Bucht Touristik

Der Boulodrome im idyllisch gelegenen Kurpark von Hohwacht bietet hierfür ein
wundervolles Umfeld, aber auch in Lütjenburg findet sich unter dem Bismarckturm
eine liebevoll gepflegte Bahn.

 

Seit kurzem kommen auch Boule-Freunde in Darry und Hohenfelde auf den dort
jeweils neu angelegten Bahnen voll auf ihre Kosten. So laden an der Hohwachter Bucht immer mehr gepflegte Boule-Anlagen zum Spiel mit Freunden ein, zumal es beim Boule nicht um das reine Gewinnen geht, sondern vielmehr das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt steht.

 

Interessierte können im Grundkurs „Legen“ bei Jens U. Schulken die Regeln
lernen und so manchen Tipp vom Profi erhalten (Preis: 3 Euro; Anmeldung
Tel.:04381/419433). Wer das Spiel beherrscht, kann auf beiden Bahnen nach
Absprache selbstständig spielen und bei Interesse sogar in einer Gruppe
regelmäßige feste Termine buchen.

 

Auf beiden Bahnen erkennen die Gäste, mit wie viel Liebe zum Detail diese
Sportart in der Hohwachter Bucht umsorgt wird. Gerade dieser Charme ist es, der sich in der gesamten Urlaubsregion wiederfindet, so ist das Ostsee-Heilbad
Hohwacht auch heute immer noch ein bisschen Fischerdorf geblieben. Von der
kleinen verwunschenen Reetdachkate am Meer bis hin zum eleganten Luxushotel mit Wellnesslandschaft – hier sorgt jeder dafür, dass Urlaubsträume wahr werden.
Die Region „Hohwachter Bucht“ gilt mit ihren zahlreichen Gütern und ihren
stolzen Herrenhäusern, gemütlichen Dörfern wie Hohwacht, Blekendorf,
Behrensdorf, Panker und der Stadt Lütjenburg als Geheimtipp.

 

Ausflugsziele wie der romantische Hessenstein oder das Gut Panker mit seinem
berühmten Trakehnergestüt sind einfach sehenswert. Vielerorts findet man auch kleine Galerien wie die urige „Galerie im Kuhstall“ in Hohenfelde und
erstklassige Restaurants, so wie dass „Genueser Schiff“ mit seinem
Strandkorb-Café.

 

Auch die über 800 Jahre alte Stadt Lütjenburg im Herzen der Hohwachter Bucht
zieht mit ihrer liebensvoll restaurierten Altstadt viele Gäste an. Und die
feinsandigen, flach abfallenden Sehlendorfer Strände sind nicht nur bei
Familien mit Kindern als einer der schönsten Strände an Schleswig-Holsteins
Ostsee bekannt.

 

Mehr auch im Internet unter www.hohwachterbucht.de



 

© Copyright • Erlebniswelt.com • Eberhard Mann 2016 • Schönblick 25 • 74535 Mainhardt